Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als Rahmen für alle konkreten Vertragsbedingungen zwischen Muruna.de und dem Mitglied

Die Mitgliedschaft bei Muruna.de ist kostenlos.
Teilnehmen kann jede Person mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und Schweiz, die das Mindestalter von 18 Jahren vollendet hat
und der deutschen Sprache mächtig ist.
Das Mitglied verpflichtet sich zur wahrheitsgemäßen Angabe aller erfassten Daten (z.B. Email-Adresse, Name und Anschrift).
Eventuelle Änderungen können jederzeit vom Mitglied selbsttätig im persönlichen Mitgliedsbereich vorgenommen werden.
Das Mitglied verpflichtet sich ferner dazu, das Angebot von Muruna.de ausschließlich in eigener Person wahrzunehmen.
Pro Haushalt und Internet-Anschluss ist nur eine Anmeldung gestattet!
Das Mitglied verpflichtet sich keinen Dritten den Zugang zum Angebot von Muruna.de unter Verwendung seiner Zugangsdaten nicht zu
ermöglichen (gegenseitiges Bestätigen von Werbemails und Klicken von Forcedbannern, sowie jegliche Art von vergüteten Angeboten und Aktionen).
Im Falle von Missbrauch jeglicher Art (z.B. Mehrfachanmeldungen, falsche Angaben, Eigenwerbung, Einsatz von Klickhelfer-Programmen und Spamm
führt dies zur fristlosen Kündigung der Teilnahme des Mitgliedes, ggf. vorhandenes Guthaben verfällt ersatzlos.
Des weiteren behält sich Muruna.de das Recht vor, bestimmte Personen ohne Angabe von Gründen vom Service auszuschließen.
Das heißt das in solchem Fall das Muruna.de Hausverbotsrecht in betracht zieht.
Es wäre von Vorteil das Mitglieder bei Ihrer Anmeldung auch Ihre Telefonnummer hinterlassen.
Falls Fragen bestehen sodass der Inhaber jederzeit mit dem Mitglied in Kontakt treten kann.
Dies ist allerdings Optional und auf Freiwilliger Basis.

Das Mitglied verpflichtet sich vom Admin versendete Newsletter zu lesen. Es liegt im Ermessen des Admin den NL zu vergüten oder nicht. In den Newslettern werden News und wichtige Änderungen bekannt gegeben.

Muruna.de vergütet das Lesen und Bestätigen von Werbe-Mails. Darüber hinaus werden zusätzliche Verdienstmöglichkeiten in Form von z.B. Bonusaktionen und Rallys angeboten.

Jedes Mitglied von Muruna.de bietet die Möglichkeit neue Mitglieder anzuwerben. Dafür erhält der Werber eine anteilige Vergütung in höhe von 0.50 €+ Lifetime Provison siehe FAQ Der Beworbene erhält 5€ Startguthaben die sofort nach der Anmeldung des Mitglieds Gutgeschrieben wird.

Hat das Mitglied die Auszahlungsgrenze von 10,00 € erreicht, kann im persönlichen Mitgliedsbereich eine Auszahlung per PayPal, Amazon Gutschein beantragt werden. . Es ist geplant das auch Moneybookers und auch andere Ein – und Auszahlung Möglichkeiten angeboten werden für Mitglieder. Die Auszahlungen werden nach täglicher Überprüfung schnellstmöglich vorgenommen, in der Regel innerhalb 14 - 30 Tagen Mitglieder aus Österreichund der Schweiz beantragen bitte eine Auszahlung per PayPal. Auch Mitglieder aus der Schweiz und Österreich werden nach der Idendität geprüft. Für die Versteuerung der Einkünfte ist das Mitglied selbst verantwortlich. Eine Auszahlung wird nur bei bestehender Mitgliedschaft vorgenommen. Desweiteren weisen wir alle Mitglieder daraufhin das Erst Auszahlungen nur auf Bankkonten auf dem vom Mitglied eingerichtetem Bankkonto Überwiesen wird. Alle anderen Auszahlungen die dennoch beantragt werden obwohl das Mitglied das erste mal eine Auszahlung beantragt wird diese Auszahlung Storniert. Das Mitglied wird darauf hingwiesen eine Wiederholte Auszahlung zu beantragen die jedoch aufs Bankkonto Überwiesen werden soll.

Das Mitglied ist verpflichtet seine Bank-,PayPal Daten einzutragen, sollte eine Auszahlung beantragt werden ohne das entsprechende Daten hinterlegt wurden wird diese Auszahlung Storniert. Der User ist selbst verantwortlich dafür, dass seine angegebenen Daten der Richtigkeit entsprechen. Sollte dies nicht der Fall sein, haftet Muruna.de nicht für falsche Angaben und die daraufhin getätigte Überweisung.

Erwirtschaftetes Guthaben kann im Mitgliedsbereich in Werbung eingetauscht werden.

Folgende Themen und Inhalte dürfen nicht beworben werden:
• Verstoß gegen bestehendes deutsches Recht und Gesetz
• Illegale Schneeballsysteme
• Cracks
• 0190-Dialer • Rassismus
• Verunglimpfung anderer Mitglieder oder Produkte

Jedem Mitglied wird ausdrücklich untersagt, in wettbewerbswidriger Art und Weise unerwünschte Werbung, Aussagen oder ähnliches für Muruna.de in Newsgroups, Foren, Auktionshäusern, Chats oder ähnlichem zu veröffentlichen oder per E-Mail zu verschicken. Bei Zuwiderhandlung jeglicher erwähnter Art und Verstoßes gegen das Spam-Verbot, ist Muruna.de berechtigt den Account des betreffenden Mitgliedes zu sperren oder in Härtefällen zu löschen.

Es wird alle 1 - 3 Monat eine Inaktivenprüfung stattfinden. Wer mehr als 90 Tage im Account Inaktiv war bekommt von uns eine Erinnerungsmail die wir aber zwischenzeitlich an unsere Mitglieder Senden werden. Es wird darauf hingewiesen das wir kein Mitglied Sperren solange er sich an die AGB´s hält. Oft kommt es vor das Mitglieder vorerst mal Inaktiv bleiben möchten deshalb müssen sich Mitglieder keine Gedanken machen das Sie gesperrt werden.

Bei Muruna.de gibt es dies bezüglich keine Regelung. Auch wird deshalb kein Mitglied gesperrt.

Bei Verstoß gegen die AGB, Rufschädigung in jeglicher Form (Foren, Chats... Verdacht auf Fake und Betrug ist Muruna.de berechtigt, das jeweilige Mitglied zu Sperren, oder zu löschen. Je nach Verstoss gegen die AGB´s kann eine Rechtliche Angelegenheit daraus entstehen und wird dem Entsprechend von Muruna.de ein Teilnahme Verbot erhalten. Beleidigungen im Chat oder auch in anderen Bereichen von Muruna.de ist Ausdrücklich untersagt. Der Verstoß gegen diese Regel wird es zur Fristlose Kündigung der Mitgliedschaft führen und das Guthaben verfällt.

Muruna.de hat das Recht Mitglieder zu Sperren oder auch bei der Registrierung die Anmeldung Abzulehnen. Hierzu muss Muruna.de keinerlei Begründung angeben. Wenn ungewönliches bei den Daten auffallen wie z.b. Fehlende Daten, Unvollständige Angaben zur Person etc ist der Betreiber berechtigt umgehend ohne Angaben von Gründen den Account des Mitglieds bis zur Klärung zu Sperren. Bei solchem fehlangaben weisen wir die Mitglieder daraufhin und geben Ihnen 7 Tage Zeit die Fehlenden Daten zu Korrigieren. Soweit dies nicht geschieht wird der Account gesperrt und bis dato Verdientes Guthaben Verfällt.

Die Miltglieder haben nur nach Absprache mit Muruna.de.de die Möglichkeit des Verkaufes oder Versteigerung seines Accounts. Je nach Fall und Grund kann Muruna.de auch den Verkauf des Accounts ohne angaben von Gründen ablehnen. Der Verkäufer hat den Käufer auf die AGB hinzuweisen. Bei Verstoß wird der Account gesperrt.

Jedes Mitglied, als auch Muruna.de können sämtliche Rechtsverträge mit sofortiger Wirkung kündigen. Bereits erworbenes Guthaben von Mitgliedern wird, wenn die Auszahlungsgrenze von 15,00 € erreicht wurden, Ausgezahlt.

Bei Verstoß gegen unsere AGB sowie vorsätzliche und erhebliche Manipulations versuche, das System von Muruna.de zu beeinflussen, wird der betreffende Mitglied gesperrt und Muruna.de behält sich vor, dem Mitglied gegenüber Schadensersatz zu fordern. Diese wird auch Strafrechtlich Verfolgt und der User hat keinen Anrecht mehr bei Muruna.de das bestehende Guthaben Auszuzahlen.

Die Haftung richtet sich ausschließlich nach genannten Bedingungen. Muruna.de haftet für Schäden, die auf einer zumindest grob fahrlässigen Vertragsverletzung durch den Betreiber oder einem Erfüllungsgehilfen beruhen. Alle weiteren Ansprüche, auch Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Die Mitglieder stellen uns von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf Handlungen des Mitgliedes beruhen. Dies gilt insbesondere für Ansprüche, die auf Verletzung von Urheber-, Nutzungs-, Persönlichkeits- und Schutzrechten durch das Mitglied zurückzuführen sind. Muruna.de haftet in keinster Weise für eventuelle Schäden, die auf Grund Software, E-Mails oder Webseiten zurückzuführen sind. Muruna.de ist für den Inhalt beworbener Webseiten in keinster Weise verantwortlich zu machen.

Alle personenbezogenen Daten, die bei der Anmeldung eingegeben wurden, werden elektronisch gespeichert und vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Bei Kündigung oder Löschung werden alle angegebenen Daten aus dem System entfernt.

Muruna.de ist berechtigt diese Regeln jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Bei Änderungen der AGB´s werden die Mitglieder per Mail benachrichtig wobei diese Änderungen auch per Newsletter an die Mitglieder versendet wird. Angemeldete User, die mit den neuen Bestimmungen nicht einverstanden sind, verpflichten sich innerhalb von 14 Tagen Ihren Account zu löschen. Ist dies nicht der Fall, so geht Muruna.de davon aus, dass die Änderungen akzeptiert wurden.

Sollte eine Bestimmung des Vertrages unwirksam werden oder unvollständig sein, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken. Über Änderungen an den AGB´s werden alle Mitglieder per E-Mail informiert. Die neuen AGB´s werden Automatisch akzeptiert, sobald sich das Mitglied 14 Tage nach der Änderung nicht abgemeldet hat.